Lamington und Springbrook NP 15./16.1.2019

Nach einem kurzen Stop zu einem allerletzten Training in Mount Coolum auf dem Weg von unserem nördlichsten Punkt zurück nach Sydney war eine Nacht in den kühleren Bergen in der Binna Burra Lodge im Lamington Nationalpark geplant. Hier hätten wir eigentlich gute Chancen gehabt, freilebende Koalas zu sehen, aber entweder waren wir zu schnell unterwegs oder die Koalas zu langsam..

Tolle Aussichen beim Apero:

img_2830

Und wer schon immer einmal wissen wollte, wer die schönen Fotos, macht: Gisela ist es nicht:

 

Am Tag danach war die Natural Bridge im Springbrook Nationalpark noch ein Muss:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s