Double Island Kayak Tour 6.1.2019

Speziell in Rainbow Beach: kilometerlange Teile des Strands dürfen mit 4×4 Autos befahren werden. Und dies wird auch rege genutzt, um den Tag am Strand direkt neben dem Auto zu verbringen.

Dieser Strandabschnitt ist auch Namensgeber von Rainbow Beach: die steil abfallende Sandküste leuchtet in verschiedenen Farben.

Am Double Island Point ging es dann mit den Kayaks weiter, zuerst gegen die meterhohen Wellen, zurück dann um so schneller. Gemäss GPS erreichten wir bei einem umgeplanten Wellenritt über 22km/h 🙂

Team Reichmuth ist ohne Kentern nach 90min wieder an Land gegangen (das Natel haben wir sicherheitshalber doch nicht mit aufs Wasser genommen).

Advertisements

Ein Kommentar zu „Double Island Kayak Tour 6.1.2019

  1. Hey, mega cool, was ihr in Down Under erlebt. Super Spots und sicher wird die Fraser Island ein toller Höhepunkt. Schwimmen im Lake McKenzie 😃
    Geniesst es voll. Hier schneit es bis auf ca 500m. D.h. in Schwerzenbach: kein Schnee. Aber in Oberiberg sicher Tonnenweise. 😨

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s